Medienmitteilungen 2014

Medienmitteilungen 2014

    Medienmitteilungen 2014

    Tamedia übernimmt Mehrheit der Vintageplattform Trendsales

    Kopenhagen und Zürich, 11. August 2014 – Tamedia übernimmt die Mehrheit der dänischen Trendsales ApS, welche unter anderem die führende Plattform für Vintagemode trendsales.dk betreibt. Tamedia will die erfolgreiche Plattform gemeinsam mit dem bestehenden Managementteam weiterentwickeln und die Marke unter anderem durch die Nutzung von Synergien mit Metroxpress weiter stärken. Mit der Übernahme baut Tamedia ihr digitales Portfolio und die Stellung in Dänemark aus.

     

    trendsales.dk ist in vier Sparten aufgebaut. Unter Bazaar können Privatpersonen Vintage- und Secondhandmode verkaufen, während in den Sparten Shop und Outlet Onlineanbieter ihr Angebot zu regulären und rabattierten Preisen anbieten. Ergänzt werden diese Sparten durch die Rubrik Magazine, mit Artikeln, Foren und Blogs rund um die Themen Lifestyle und Mode. trendsales.dk wurde 2002 von Bo Eriksen und Martin Falslev Andersen gegründet und wuchs rapide zum grössten Marktplatz für Vintagemode Dänemarks. 2012 expandierte Trendsales ApS mit der Vintage-Plattform nach Norwegen, Schweden, Finnland und Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt heute rund 50 Mitarbeitende in Kopenhagen.

     

    Am 28. Juli 2014 übernahm Tamedia AG 88 Prozent der Anteile an Trendsals ApS. 70 Prozent der Aktien wurden von Ricardo Denmark ApS, die restlichen 18 Prozent von den Gründern übernommen, die über die Mets ApS noch 12 Prozent der Aktien halten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Trendsales ApS ist, nach der Übernahme der Pendlerzeitung Metroxpress, die zweite Investition Tamedias im dänischen Markt.

    Kontakt