Markenauswahl

Zeichenfläche 1

Allgemeine Richtlinien

Mehr erfahren

Anlieferfristen
Standardformate: 3 Arbeitstage vor Kampagnenstart.
Spezialformate: 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart.

Anzahl Sujets
Max. 3 Sujets bei physischer Anlieferung.
Bei mehr als 3 Sujets muss die Anlieferung per 3rd Party Tag erfolgen.
Der Austausch von physischen Sujets bei laufender Kampagne ist nur in Ausnahmefällen erlaubt. 

Animationen
Die Länge der Animation innerhalb eines Werbebanners ist nicht begrenzt. Jedoch liegt die empfohlene Maximallänge bei 30 Sekunden.

Ton
Aktivierung nur durch User-Interaktion.

Flash
Flash-Dateien sind nicht erlaubt.

SSL
Alle Thirdparty-Tags, Tag-in-Tags und Referenzen in einer HTML5-Datei müssen via SSL (https://) ausgeliefert werden.

HTML5

  • Das Maximalgewicht (gem. Specs) bezieht sich auf alle Dateien zusammen in ungezipptem Zustand.
  • Die Ziel-URL und Trackings müssen im HTML5 Banner hinterlegt sein.
  • Die Ziel-URL muss in einem neuen Tab geöffnet werden (target=’_blank’).
  • Werbemittel-Tests müssen lokal im Browser möglich sein.
  • UTF-8 Kodierung
    Sonderzeichen, die mit UTF-8 im Browser nicht korrekt dargestellt werden, müssen manuell kodiert werden (Beispiel ä anstelle von ä).
  • Referenzen im Werbemittel auf externe Ressourcen (JS-Libraries, Videos, Fonts) müssen alle via SSL (https://) ausgeliefert werden.

Allgemeine Hinweise

  • Ein rechtzeitiger Kampagnenstart wird nur garantiert, wenn die Anlieferfristen eingehalten werden.
  • Der Werbetreibende ist für die reibungslose Funktion der Werbemittel verantwortlich.
  • Eine Kampagne kann zurückgehalten werden, wenn sie nicht den Spezifikationen entspricht.
Tamedia_Piktogramme_Tamedia_Netzwerk_Reach_Targetings_Time

Datenanlieferung & Termine

Mehr erfahren

Anlieferfristen
Standardformate: 3 Arbeitstage vor Kampagnenstart.
Spezialformate: 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart.

Anlieferadresse
onlineadvertising@tamedia.ch

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Premium Promotion 20 Minuten

Premium Promotionen unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Splashsite, Teaser und Print-Artikel werden von 20 Minuten produziert. Der Wettbewerb findet in der Regel exklusiv bei 20 Minuten statt – in Ausnahmefällen kann für die Teilnahme auf eine andere Landingpage gelinkt werden. Für die Benachrichtigung der Gewinner und den Versand der Wettbewerbspreise ist der Kunde/die Agentur verantwortlich.

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
Leiter Branded Content
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Checkliste Anlieferung:
Splashsite, Teaser werden Print-Artikel werden von 20 Minuten produziert. Dafür wird folgendes Material benötigt:

  • Textbriefing (als Word- oder Text-Datei)
    für Titel, Lead, Lauftext: Detailbeschreibung Wettbewerbsmechanismus, Preise, Promotionsidee und -Inhalte
  • Headerbild ohne Text und Logos (min. 800 x 400 Pixel , Auflösung 72 dpi)
  • oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
  • MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)
  • Bild für Print ohne Text und Logos (150 x 80 mm, Auflösung 300 dpi)

Folgende Inhalte können optional zusätzlich angeliefert werden:

  • Text für Infobox: Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts, des Events, Details zum Wettbewerb oder andere wichtige Informationen (max. 2 Boxen)
  • Boxenbilder (max. 2 Bilder, min. 540 Pixel breit)
  • Logos (540 Pixel breit) mit Ziel-URLs
  • Video (als Link oder Datei)
  • Gewünschte Short-URLs/SMS-Keywords

Splashsite
Die Splashsite erscheint im Channel «Wettbewerbe» online, mobile und auf dem Tablet*.

Für die Produktion der Splashsite wird ein Textbriefing als Word- oder Text-Datei mit folgenden Inhalten benötigt:

  • Detailbeschreibung des Wettbewerbs:
    Welchen Preis gibt es zu gewinnen? (korrekte Bezeichnung)
    Wie kann teilgenommen werden?
    Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken: direkte URL auf Teilnahme-Formular anliefern
  • Beschreibung der Kernaussage/Idee der Promotion
  • Kurzbeschreibung des Unternehmens, der Kampagne, des Events etc. (für grau hinterlegte Partnerboxen auf der rechten Seite der Splashsite)
  • Links: Es kann jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen.

Integration von Bildergalerien, iFrames, Audio- und Videodateien möglich
Bei entsprechender Buchung übernimmt 20 Minuten die Übersetzung auf Französisch und/oder Italienisch

Teaser
Die Teaser verweisen textlich auf den Wettbewerb und linken auf die Splashsite.
Sie unterscheiden sich von Teasern redaktioneller Inhalte durch Oberzeile mit der Bezeichnung «Wettbewerb».
Auf der Startseite rotiert der Teaser durch verschiedene Platzierungen in der Rubrik «Wettbewerbe» und innerhalb der Top-Stories am Seitenanfang. Im Channel «Wettbewerbe» (www.wettbewerbe.20min.ch) werden alle Wettbewerbs-Stories permanent angezeigt.

Besondere Bestimmungen
Der Wettbewerb wird in der Regel über das Wettbewerbstool von 20 Minuten abgewickelt.
Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken, ist der Kunde/die Agentur dafür verantwortlich, dass die Landingpage responsive ist und die Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
Der Wortlaut für den Wettbewerb lautet immer «20 Minuten und Kunde XY verlosen …»
Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial Digtial
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header, Teaser- und Print-Bild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder. Print- und Headerbild können identisch sein.

Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
Auflösung 72 dpi
Headerbild: 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)
Teaserbild (kann mit Headerbild identisch sein): 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
Boxenbilder: 540 Pixel breit – max. 2 Boxen und 1 Bild pro Box
Logos: 540 Pixel breit
Video: als flexibles iFrame (YouTube) oder File (avi, mpeg, mov, flv) max. 100 mb

Print
Die Publikation erscheint auf der Seite «Promotions» in der Print-Ausgabe.
Je nach Buchung gehören folgende Print-Formate zur Promotion: Aufmacher
Inhalt: Zusammenfassung der textlichen Inhalte auf der Splashsite mit dem Wettbewerb als Aufhänger
Aus dem Print-Artikel wird für vertiefte Informationen und Wettbewerbsteilnahme mittels Short-URL auf die Splashsite verwiesen. Die Short-URL ist wie folgt aufgebaut: Keyword.20min.ch. Werden mehrere Sprachversionen gebucht, müssen sich auch die Short-URLs unterscheiden.
Es besteht die Möglichkeit, eine SMS-Teilnahme mit Keyword zu integrieren. (SMS-Preis: CHF 1.50/SMS, kein Erlös durch Teilnahme)
Der Partner wird im Abbinder mit folgendem Wortlaut erwähnt: «Dieser Wettbewerb entstand in Kooperation mit xy.»
Firmen- und Markennamen können im Titel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial Print
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder. Print- und Headerbild können identisch sein.

Anlieferung als JPEG, PNG oder TIF
150 x 80 mm (BxH)
Auflösung 300 dpi

Titelbalken Top Print

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Digital-Promotion 20 Minuten

Digital-Promotionen unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten produziert. Der Wettbewerb findet in der Regel exklusiv bei 20 Minuten statt – in Ausnahmefällen kann für die Teilnahme auf eine andere Landingpage gelinkt werden. Für die Benachrichtigung der Gewinner und den Versand der Wettbewerbspreise ist der Kunde/die Agentur verantwortlich.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
Leiter Branded Content
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Checkliste Anlieferung:
Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten produziert. Dafür wird folgendes Material benötigt:

  • Textbriefing (als Word- oder Text-Datei)
    für Titel, Lead, Lauftext: Detailbeschreibung Wettbewerbsmechanismus, Preise, Promotionsidee und -Inhalte
  • Headerbild ohne Text und Logos (min. 800 x 400 Pixel, Auflösung 72 dpi)
  • oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
  • MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)

Folgende Inhalte können optional zusätzlich angeliefert werden:

  • Text für Infobox: Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts, des Events, Details zum Wettbewerb oder andere wichtige Informationen (max. 2 Boxen)
  • Boxenbilder (max. 2 Bilder, min. 540 Pixel breit)
  • Logos (540 Pixel breit) mit Ziel-URLs
  • Video (als Link oder Datei)

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Splashsite
Die Splashsite erscheint im Channel «Wettbewerbe» online, mobile und auf dem Tablet*.

Für die Produktion der Splashsite wird ein Textbriefing als Word- oder Text-Datei mit folgenden Inhalten benötigt:

  • Detailbeschreibung des Wettbewerbs:
  • Welchen Preis gibt es zu gewinnen? (korrekte Bezeichnung)
  • Wie kann teilgenommen werden?
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken: direkte URL auf Teilnahme-Formular anliefern
  • Beschreibung der Kernaussage/Idee der Promotion
  • Kurzbeschreibung des Unternehmens, der Kampagne, des Events etc. (für grau hinterlegte Partnerboxen auf der rechten Seite der Splashsite)
  • Links: Es kann jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen.

Integration von Bildergalerien, iFrames, Audio- und Videodateien möglich
Bei entsprechender Buchung übernimmt 20 Minuten die Übersetzung auf Französisch und/oder Italienisch

Teaser
Die Teaser verweisen textlich auf den Wettbewerb und linken auf die Splashsite.
Sie unterscheiden sich von Teasern redaktioneller Inhalte durch die Oberzeile mit der Bezeichnung «Promotion».
Auf der Startseite rotiert der Teaser durch verschiedene Platzierungen in der Rubrik «Wettbewerbe» und innerhalb der Top-Stories am Seitenanfang. Im Channel «Wettbewerbe» (www.wettbewerbe.20min.ch) werden alle Wettbewerbs-Stories permanent angezeigt.

Besondere Bestimmungen
Der Wettbewerb wird in der Regel über das Wettbewerbstool von 20 Minuten abgewickelt.
Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken, ist der Kunde/die Agentur dafür verantwortlich, dass die Landingpage responsive ist und die Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
Der Wortlaut für den Wettbewerb lautet immer «20 Minuten und Kunde XY verlosen …»
Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header- und Teaserbild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder.

Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
Auflösung 72 dpi
Headerbild: 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)
Teaserbild (kann mit Headerbild identisch sein): 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
Boxenbilder: 540 Pixel breit – max. 2 Boxen und 1 Bild pro Box
Logos: 540 Pixel breit
Video: als flexibles iFrame (YouTube) oder File (avi, mpeg, mov, flv) max. 100 mb
 

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Social-Promotion 20 Minuten

Social-Promotionen unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten produziert. Der Wettbewerb findet in der Regel exklusiv bei 20 Minuten statt – in Ausnahmefällen kann für die Teilnahme auf eine andere Landingpage gelinkt werden. Für die Benachrichtigung der Gewinner und den Versand der Wettbewerbspreise ist der Kunde/die Agentur verantwortlich.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
Leiter Branded Content
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Checkliste Anlieferung:
Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten produziert. Dafür wird folgendes Material benötigt:

  • Textbriefing (als Word- oder Text-Datei)
    für Titel, Lead, Lauftext: Detailbeschreibung Wettbewerbsmechanismus, Preise, Promotionsidee und -Inhalte
  • Headerbild ohne Text und Logos (min. 800 x 400 Pixel, Auflösung 72 dpi)
  • oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
  • MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)

Folgende Inhalte können optional zusätzlich angeliefert werden:

  • Text für Infobox: Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts, des Events, Details zum Wettbewerb oder andere wichtige Informationen (max. 2 Boxen)
  • Boxenbilder (max. 2 Bilder, min. 540 Pixel breit)
  • Logos (540 Pixel breit) mit Ziel-URLs
  • Video (als Link oder Datei)

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Splashsite
Die Splashsite erscheint im Channel «Wettbewerbe» online, mobile und auf dem Tablet*.

Für die Produktion der Splashsite wird ein Textbriefing als Word- oder Text-Datei mit folgenden Inhalten benötigt:

  • Detailbeschreibung des Wettbewerbs:
  • Welchen Preis gibt es zu gewinnen? (korrekte Bezeichnung)
  • Wie kann teilgenommen werden?
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken: direkte URL auf Teilnahme-Formular anliefern
  • Beschreibung der Kernaussage/Idee der Promotion
  • Kurzbeschreibung des Unternehmens, der Kampagne, des Events etc. (für grau hinterlegte Partnerboxen auf der rechten Seite der Splashsite)
  • Links: Es kann jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen.

Integration von Bildergalerien, iFrames, Audio- und Videodateien möglich
Bei entsprechender Buchung übernimmt 20 Minuten die Übersetzung auf Französisch und/oder Italienisch

Teaser
Die Teaser verweisen textlich auf den Wettbewerb und linken auf die Splashsite.
Sie unterscheiden sich von Teasern redaktioneller Inhalte durch die Oberzeile mit der Bezeichnung «Promotion».
Auf der Startseite rotiert der Teaser durch verschiedene Platzierungen in der Rubrik «Wettbewerbe» und innerhalb der Top-Stories am Seitenanfang. Im Channel «Wettbewerbe» (www.wettbewerbe.20min.ch) werden alle Wettbewerbs-Stories permanent angezeigt.

Besondere Bestimmungen
Der Wettbewerb wird in der Regel über das Wettbewerbstool von 20 Minuten abgewickelt.
Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken, ist der Kunde/die Agentur dafür verantwortlich, dass die Landingpage responsive ist und die Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
Der Wortlaut für den Wettbewerb lautet immer «20 Minuten und Kunde XY verlosen …»
Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header- und Teaserbild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder.

Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
Auflösung 72 dpi
Headerbild: 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)
Teaserbild (kann mit Headerbild identisch sein): 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
Boxenbilder: 540 Pixel breit – max. 2 Boxen und 1 Bild pro Box
Logos: 540 Pixel breit
Video: als flexibles iFrame (YouTube) oder File (avi, mpeg, mov, flv) max. 100 mb
 

Social Ad

Zeichenfläche 56

Paid Post 20 Minuten

Als «Paid Post» werden kommerzielle Inhalte im digitalen redaktionellen Umfeld von 20 Minuten bezeichnet. Die «Paid Post»-Teaser werden auf der Desktop- und auf der Mobile-Front platziert.
«Paid Post»-Beiträge unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung.
Der Text wird vom Kunden erfasst und in allen gebuchten Sprachen angeliefert. Inhaltlich ist der Text komplett losgelöst von Wettbewerben.

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
Leiter Branded Content
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Splashsite & Teaser
«Paid Post» wird als Splashsite erfasst und auf der Startseite von 20 Minuten (online und mobile) mit der entsprechenden Bezeichnung auf der Front angeteast und unter www.20min.ch/paidpost platziert. Inhaltlich ist der «Paid Post» komplett losgelöst von Gewinnspielen und unterscheidet sich damit von einer Promotion. Bei einer Laufzeit von mehr als einer Woche, muss sich der Inhalt des «Paid Post» nach spätestens sieben Tagen ändern (mindestens das Teaserbild und der Teasertitel müssen dann ausgewechselt werden).

Textmaterial
Für die Produktion der Splashsite und des Teasers muss der Text mit folgenden Inhalten in allen gebuchten Sprachen angeliefert werden (als Word- oder Text-Datei):
Teaser

  • Titel max. 50 Zeichen
  • Teasertext max. 180 Zeichen

Hauptteil (Beschreibung der Kernaussage, der Kampagne, des Events)

  • Titel max. 50 Zeichen
  • Lead max. 200 Zeichen
  • Lauftext ca. 1000-1500 Zeichen

Infoboxen (optional):
Es können max. 2 grau hinterlegte Infoboxen platziert werden (z.B. Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts). Obligatorische Infobox mit Leser Information zu Paid Post Beiträgen, erstellt durch 20 Minuten.
Titel: max. 30 Zeichen
Lauftext: 350 Zeichen

Links: Es kann jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen.
Integration von Bildergalerien, iFrames, Audiound Videodateien möglich
Der Leser kann je nach Thema und Kunde in der Du- oder Sie-Form angesprochen werden. (20 Minuten verwendet für Eigenpromotionen ausschliesslich die Du-Form.)
Die Paid Post unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header, Teaser- und Print-Bild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder. Print- und Headerbild können identisch sein.

Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
Auflösung 72 dpi
Headerbild: 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)
Teaserbild (kann mit Headerbild identisch sein): 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
Boxenbilder (optional): 540 Pixel breit – max. 2 Boxen und 1 Bild pro Box
Bilder für Bildstrecke (optional): 1200 Pixel breit, 600 Pixel hoch
Logos (optional): 540 Pixel breit
Video (optional: als flexibles iFrame (YouTube) oder File (avi, mpeg, mov, flv) max. 100 mb

Zeichenfläche 56

Premium Promotion 20 Minuten Friday

Die Crossmedia-Promotion ist eine Sonderwerbeform im redaktionellen Umfeld von 20 Minuten Friday mit einem Wettbewerb als Aufhänger. Im Zentrum steht die digitale Splashsite, die, wie alle Promotionselemente, als «Promotion» gekennzeichnet wird.

Premium-Promotionen unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten Friday und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Je nach Angebot und Buchung gehören folgende Elemente zur Promotion: Splashsite, Teaser, Print-Artikel, Promo-Box und Inserate. Der Wettbewerb findet in der Regel exklusiv bei 20 Minuten Friday statt – in Ausname-fällen kann für die Teilnahme auf eine andere Landingpage gelinkt werden. Für die Benachrichtigung der Gewinner und den Versand der Wettbewerbspreise ist der Kunde/die Agentur verantwortlich.

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Checkliste Anlieferung:
Splashsite, Teaser, Print-Artikel und Promo-Box werden von 20 Minuten Friday produziert. Dafür wird folgendes Material benötigt:

  • Textbriefing (als Word- oder Text-Datei)
    für Titel, Lead, Lauftext: Detailbeschreibung Wettbewerbsmechanismus, Preise, Promotionsidee und -Inhalte
  • Headerbild (wird auch für den Teaser verwendet) ohne Text und Logos: min. 1200 px breit, Höhe flexibel, Auflösung 72 dpi
  • Bild für Print ohne Text und Logos (min. 90 x 40 mm, Auflösung 300 dpi)

Folgende Inhalte können optional zusätzlich angeliefert werden:

  • Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts, des Events
  • Story-Bilder mit Beschreibung: max. 2 Bilder, min. 945 px breit, Auflösung 72 dpi
  • Bilder für Bildstrecke mit Beschreibung: 750 x 675 px, Auflösung 72 dpi
  • Video: als Vimeo-Link
  • Logos mit Ziel-URLs: min. 500 px breit
  • Gewünschte Short-URLs/SMS-Keywords

Inserat
Material-Anlieferung nach Absprache mit Friday-Redaktion

Splashsite & Teaser
Die Promotion wird auf der Startseite von Friday-magazine.ch (online, mobile und auf dem Tablet) angeteast und einer der folgenden Kategorien zugeordnet: Fashion, Beauty, Lifestyle, Stars oder Life.

  • Detailbeschreibung des Wettbewerbs:
  • Welchen Preis gibt es zu gewinnen? (korrekte Bezeichnung)
  • Wie kann teilgenommen werden?
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken: direkte URL auf Teilnahme-Formular anliefern
  • Beschreibung der Kernaussage/Idee der Promotion Optional: Kurzbeschreibung des Unternehmens, der Kampagne, des Events etc.
  • Links: Es kann jede Stelle im Text verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen

Integration von Bildergalerien, Story-Bildern, Audio- und Videodateien möglich

Besondere Bestimmungen:

  • Der Wettbewerb wird in der Regel über das Wettbewerbstool von 20 Minuten Friday abgewickelt.
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken, ist der Kunde/die Agentur dafür verantwortlich, dass die Landingpage responsive ist und die Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
  • Der Wortlaut für den Wettbewerb lautet immer «Friday und Kunde XY verlosen …»
  • Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial:

Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header, Teaser- und Print-Bild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder. Print- und Headerbild können identisch sein.

  • Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
  • Auflösung 72 dpi
  • Header-und Teaserbild: min. 1200 px breit, Höhe flexibel
  • Story-Bilder mit Beschreibung: max. 2 Bilder, min. 945 px breit, Auflösung 72 dpi
  • Bilder für Bildstrecke mit Beschreibung: 750 x 675 px, Auflösung 72 dpi
  • Logos mit Ziel-URLs: min. 500 px breit
  • Video: als Youtube- oder Vimeo-Link

Print
Die Publikationen fassen die textlichen Inhalte der Splashsite, mit dem Wettbewerb als Aufhänger zusammen. Für vertiefte Informationen und die Wettbewerbsteilnahme wird mittels Short-URL auf die Splashsite verwiesen. Die Short-URL ist wie folgt aufgebaut: Keyword.friday-magazine.ch. Es besteht die Möglichkeit, eine SMS-Teilnahme mit Keyword zu integrieren. (SMS-Preis: CHF 1.50/SMS, kein Erlös durch Teilnahme)
Firmen- und Markennamen können im Titel nicht erwähnt werden.

Print Artikel: Der Artikel erscheint in der Rubrik «Am Start» Friday. Ob ein Artikel «Am Start» platziert werden kann, entscheidet die Friday-Redaktion.
Promo Box: Die Promo-Box erscheint in einer mit «Promotion» gekennzeichneten Box im redaktionellen Umfeld von Friday.
Inserat: Das Inserat wird (nach Absprache mit dem Kunden) redaktionell und grafisch durch die Friday-Redaktion aufbereitet.

Bildmaterial:
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder. Print- und Headerbild können identisch sein.

Anlieferung als JPEG oder TIF
min. 90 mm x 40 mm (BxH)
Auflösung 300 dpi

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Digital-Promotion 20 Minuten Friday

Die Digital-Promotion ist eine Sonderwerbeform im redaktionellen Umfeld von 20 Minuten Friday mit einem Wettbewerb als Aufhänger. Im Zentrum steht die digitale Splashsite, die, wie alle Promotionselemente, als «Promotion» gekennzeichnet wird.

Digital-Promotionen unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten Friday und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Splashsite und Teaser werden von Friday produziert. Der Wettbewerb findet in der Regel exklusiv bei 20 Minuten Friday statt – in Ausnahmefällen kann für die Teilnahme auf eine andere Landingpage gelinkt werden. Für die Benachrichtigung der Gewinner und den Versand der Wettbewerbspreise ist der Kunde/die Agentur verantwortlich.

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Checkliste Anlieferung:
Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten Friday produziert. Dafür wird folgendes Material benötigt:

  • Textbriefing (als Word- oder Text-Datei)
    für Titel, Lead, Lauftext: Detailbeschreibung Wettbewerbsmechanismus, Preise, Promotionsidee und -Inhalte
  • Headerbild (wird auch für den Teaser verwendet) ohne Text und Logos: min. 1200 px breit, Höhe flexibel, Auflösung 72 dpi

Optional kann zusätzlich angeliefert werden:

  • Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts, des Events
  • Story-Bilder mit Beschreibung: max. 2 Bilder, min. 945 px breit, Auflösung 72 dpi
  • Bilder für Bildstrecke mit Beschreibung: 750 x 675 px, Auflösung 72 dpi
  • Video: als Vimeo-Link
  • Logos mit Ziel-URLs: min. 500 px breit
     

Splashsite & Teaser
Die Promotion wird auf der Startseite von friday-magazine.ch (online, mobile und auf dem Tablet) angeteast und einer der folgenden Kategorien zugeordnet: Fashion, Beauty, Lifestyle, Stars oder Life. Für die Produktion der Splashsite und des Teasers wird ein Textbriefing als Word- oder Text-Datei mit folgenden Inhalten benötigt:

  • Detailbeschreibung des Wettbewerbs:
  • Welchen Preis gibt es zu gewinnen? (korrekte Bezeichnung)
  • Wie kann teilgenommen werden?
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken: direkte URL auf Teilnahme-Formular anliefern
  • Beschreibung der Kernaussage/Idee der Promotion
  • Optional: Kurzbeschreibung des Unternehmens, der Kampagne, des Events etc.
  • Links: Es kann jede Stelle im Text verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen
  • Integration von Bildergalerien, Story-Bildern, Audio- und Videodateien möglich

Besondere Bestimmungen:

  • Der Wettbewerb wird in der Regel über das Wettbewerbstool von 20 Minuten Friday abgewickelt.
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken, ist der Kunde/die Agentur dafür verantwortlich, dass die Landingpage responsive ist und die Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
  • Der Wortlaut für den Wettbewerb lautet immer «Friday und Kunde XY verlosen …»
  • Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial:
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header und Teaser-Bild nicht erlaubt.
Geeignet sind beispielsweise Imagebilder.

  • Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
  • Auflösung 72 dpi
  • Header-und Teaserbild: min. 1200 px breit, Höhe flexibel
  • Story-Bilder mit Beschreibung: max. 2 Bilder, min. 945 px breit, Auflösung 72 dpi
  • Bilder für Bildstrecke mit Beschreibung: 750 x 675 px, Auflösung 72 dpi
  • Logos mit Ziel-URLs: min. 500 px breit
  • Video: als Vimeo-Link
     
Zeichenfläche 1 Kopie 8

Social-Promotion 20 Minuten Friday

Social-Promotionen unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten Friday und bedürfen der Zustimmung der Redaktions- und Verlagsleitung. Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten Friday produziert. Der Wettbewerb findet in der Regel exklusiv bei 20 Minuten Friday statt – in Ausnahmefällen kann für die Teilnahme auf eine andere Landingpage gelinkt werden. Für die Benachrichtigung der Gewinner und den Versand der Wettbewerbspreise ist der Kunde/die Agentur verantwortlich.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
Leiter Branded Content
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Checkliste Anlieferung:
Splashsite und Teaser werden von 20 Minuten Friday produziert. Dafür wird folgendes Material benötigt:

  • Textbriefing (als Word- oder Text-Datei)
    für Titel, Lead, Lauftext: Detailbeschreibung Wettbewerbsmechanismus, Preise, Promotionsidee und -Inhalte
  • Headerbild ohne Text und Logos (min. 800 x 400 Pixel, Auflösung 72 dpi)
  • oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
  • MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)

Folgende Inhalte können optional zusätzlich angeliefert werden:

  • Text für Infobox: Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts, des Events, Details zum Wettbewerb oder andere wichtige Informationen (max. 2 Boxen)
  • Boxenbilder (max. 2 Bilder, min. 540 Pixel breit)
  • Logos (540 Pixel breit) mit Ziel-URLs
  • Video (als Link oder Datei)

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Splashsite & Teaser
Für die Produktion der Splashsite wird ein Textbriefing als Word- oder Text-Datei mit folgenden Inhalten benötigt:

  • Detailbeschreibung des Wettbewerbs:
  • Welchen Preis gibt es zu gewinnen? (korrekte Bezeichnung)
  • Wie kann teilgenommen werden?
  • Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken: direkte URL auf Teilnahme-Formular anliefern
  • Beschreibung der Kernaussage/Idee der Promotion
  • Kurzbeschreibung des Unternehmens, der Kampagne, des Events etc. (für grau hinterlegte Partnerboxen auf der rechten Seite der Splashsite)
  • Links: Es kann jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen.

Integration von Bildergalerien, Audio- und Videodateien möglich
Bei entsprechender Buchung übernimmt 20 Minuten Friday die Übersetzung auf Französisch.

Besondere Bestimmungen
Der Wettbewerb wird in der Regel über das Wettbewerbstool von 20 Minuten Friday abgewickelt.
Bei Wettbewerben, die auf eine externe Landingpage linken, ist der Kunde/die Agentur dafür verantwortlich, dass die Landingpage responsive ist und die Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
Der Wortlaut für den Wettbewerb lautet immer «Friday und Kunde XY verlosen …»
Der Sponsor kann im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt werden.

Bildmaterial
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header- und Teaserbild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Imagebilder.

Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
Auflösung 72 dpi
Headerbild: 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
oder Headervideo: MP4 File (bevorzugt), Youtube, Vimeo, etc.
MP4 File: Auflösung: 1280×720, max. Bitrate: 1700kbits/s, Codec: h.264(Video) aac(Audio)
Teaserbild (kann mit Headerbild identisch sein): 800 Pixel breit, min. 400 Pixel hoch
Boxenbilder: 540 Pixel breit – max. 2 Boxen und 1 Bild pro Box
Logos: 540 Pixel breit
Video: als flexibles iFrame (YouTube) oder File (avi, mpeg, mov, flv) max. 100 mb
 

Social Ad

Zeichenfläche 56

Paid Post 20 Minuten Fiday

Als «Paid Post» werden kommerzielle Inhalte im digitalen redaktionellen Umfeld von 20 Minuten Friday bezeichnet. Die «Paid Post»-Beiträge werden auf der Desktop- und auf der Mobile-Front platziert.

«Paid Post»-Beiträge unterliegen den redaktionellen Richtlinien und CI-Vorgaben von 20 Minuten Friday und bedürfen der Zustimmung der Redaktions-und Verlagsleitung. Der Leser wird in der Du-Form angesprochen.

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Splashsite & Teaser
Für die Produktion der Splashsite und des Teasers muss folgendes Material (Texte als Word- oder Text-Datei) angeliefert werden:

Teaser:
Titel max. 50 Zeichen
Teasertext max. 180 Zeichen

Splashsite (Beschreibung der Kernaussage, des Produkts, des Events, allenfalls Kurzbeschreibung des Unternehmens)
Titel max. 50 Zeichen
Lead max. 200 Zeichen
Lauftext 500 – 1000 Zeichen

Hauptbild
min. 1200 px breit, Höhe flexibel

Mögliche Zusatzelemente:

  • Bilder für Bildstrecke (750 x 675 px, Auflösung 72 dpi) mit Beschreibung (100 – 200 Zeichen, Verlinkung möglich) kann zwischen Lauftext platziert werden
  • Story-Bilder (min. 945 px breit, Auflösung 72 dpi) mit Beschreibung (50 – 100 Zeichen, Verlinkung möglich): max. 2 Bilder
  • Logos: 540 px breit mit Ziel-URL
  • Video: als Vimeo-Datei
  • Links: Es kann jede Stelle im Text verlinkt werden. Titel, Lead und Bilder sind davon ausgeschlossen.

Bildmaterial
Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header, Teaser- und Print-Bild nicht erlaubt. Geeignet sind beispielsweise Lifestylebilder. Print- und Headerbild können identisch sein.
Anlieferung als JPG, GIF oder EPS
Auflösung 72 dpi

Longform, Native, Fotostory 20 Minuten Gruppe

Kontakt Produktion
Mahmud Tschannen
Leiter Branded Content
content@tamedia.ch
Tel. +41 44 248 51 84

Zeichenfläche 56

Paid Post Newsnet

Texte
3000 Zeichen, inklusive Leerzeichen (Empfehlung). Der Kunde wird im Story- und im Teasertitel nicht erwähnt. Die Ansprache der Leserschaft (Sie/Du) richtet sich nach Medientitel und Plattform. Tamedia gibt dazu gerne Auskunft.
Bilder
(Header, Teaser, Galerien, Logo): min. 1200 Pixel breit und 600 Pixel hoch. Anlieferung als .jpg, .png, .gif oder .eps. Auflösung: 72 dpi.
Bitte beachten: Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header und Teaser-Bild nicht erlaubt.
Video
flexibles iFrame (YouTube, Vimeo) oder File (.avi, .mpeg, .mov, .flv).
Infoboxen
Es können max. 2 Infoboxen platziert werden (Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts usw.). Textlänge: max. 350 Zeichen, inkl. Leerzeichen.
Jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder können verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen. Es sind maximal 10 Verlinkungen pro Paid Post möglich.

Als Paid Post werden kommerzielle Inhalte im digitalen redaktionellen Umfeld des Newsnet bezeichnet. Die Paid Post-Teaser werden auf der Desktop- und auf der Mobile-Front platziert.
Paid Post-Beiträge unterliegen den CI-Vorgaben von Newsnet. Text und Bilder werden vom Kunden erstellt und angeliefert. Content kann gegen Aufpreis von Tamedia Commercial Publishing erstellt werden.

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Sponsered / Native Ad

Das Commercial Publishing von Tamedia erstellt im Auftrag des Werbemarkts Content-getriebene Werbeprodukte. Im Fokus stehen neuartige, innovative, titelübergreifende und crossmediale Contentprojekte, welche auf den eigenen Kanälen optimal ausgespielt werden können. Mit dieser Einheit soll das wachsende Kundenbedürfnis nach Content-getriebenen Werbeformen gestillt werden. USP der Einheit: Kompetenz in der Inhaltserstellung, Reichweite plus Performance-Leistung.

 

Competition Femina

Titel: 40 Zeichen
Header: 150 Zeichen
Text: 1000 Zeichen
Bilder (maximal 5): 750 x 500 px

Zeichenfläche 56

Paid Post Femina

Titel: 40 Zeichen
Header: 150 Zeichen
Text: 3500 Zeichen
Bilder (maximal 5): 750 x 500 px

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Paid Post Schweizer Familie

Artikelseite/Teaser Paid Post

Text:
(Anzahl inkl. Leerzeichen)
Titel: 50 Zeichen; empfohlen 30-40 Zeichen
Lead: 300 Zeichen
Artikel: 3000 Zeichen
Bilder: max. 3 (erscheint im 3er Block)
Format: JPG, Bildgrösse wird auf Webgrösse angepasst,
optimal 1440 x810 px, 72 dpi (Querformat)

Headerbild: Format:JPG, 1440x810px, 72dpi (Querformat)

Teaserbild: Format: JPG, Bildgrösse wird auf
Webgrösse angepasst (Querformat)

Links (extern): Beliebig einsetzbar

Als «Paid Post» werden kommerzielle Inhalte im digitalen
redaktionellen Umfeld der Schweizer Familie
bezeichnet. «Paid Post» entsprechen dem «Look & feel»
der Schweizer Familie. Redaktionell aufgemachter
«Paid Post»-Teaser wird auf der Desktop-und der
Mobile-Front platziert.

Bitte liefern Sie das vollständige Material mindestens
fünf Arbeitstage vor dem vereinbarten Starttermin an.

Allgemeine Richtlinien

Zeichenfläche 1 Kopie 8

Paid Post annabelle

Setup-Kosten pauschal: 10% vom Bruttopreis

Text (Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen*)
Titel: 60
Lead: 160
Lauftext: 5000

Anzahl Bilder
Bildstrecke: 1 - 4
Bilder im Lauftext: 2
 
Masse (in Pixel) 1300 x 900 / 300 dpi

Zusatzinfos
Darstellung im «look & feel» der annabelle.

Anlieferung

  • Min. 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart
  • Text als Word-Dok. + Bilder als JPEG an annabelleonline@tamedia.ch senden
Zeichenfläche 1 Kopie 8

Premium Paid Post annabelle

Setup-Kosten pauschal: 10% vom Bruttopreis

Text (Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen*)
Titel 60
Lead 160
Lauftext 5000

Bildstrecke
1 - 4
Lauftext 2
Vorschaubild Home Autorenzeile  1
 
Masse (in Pixel)    1300 x 900
dpi 300

Zusatzinfos
Darstellung im «look & feel» der annabelle

Anlieferung

  • Min. 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart
  • Text als Word-Dok. + Bilder als JPEG  an annabelleonline@tamedia.ch senden
Zeichenfläche 56

Paid Post Bilan

Titel: 40 Zeichen
Header: 150 Zeichen
Text: 3500 Zeichen
Bilder (maximal 5): 670 x 419 px, max. 150 KB

Zeichenfläche 56

Paid Post (Finanz und Wirtschaft)

Als Paid Post werden kommerzielle Inhalte im digitalen redaktionellen Umfeld der «Finanz und Wirtschaft» bezeichnet. Die Paid Post-Teaser werden auf der Desktop- und auf der Mobile-Front der «Finanz und Wirtschaft» mittels Banner platziert.
Paid Post-Beiträge unterliegen den CI-Vorgaben der «Finanz und Wirtschaft». Text und Bilder werden vom Kunden erstellt und angeliefert. Content kann gegen Aufpreis von Tamedia Commercial Publishing erstellt werden.

Texte: 3000 Zeichen, inklusive Leerzeichen (Empfehlung).

Bilder: (Header, Teaser, Galerien, Logo): min. 1200 Pixel breit und 600 Pixel hoch. Anlieferung als .jpg, .png, .gif oder .eps. Auflösung: 72 dpi. Bitte beachten: Logointegrationen, Produktabbildungen, Text oder Claims sind im Header und Teaser-Bild nicht erlaubt.

Video: flexibles iFrame (YouTube, Vimeo) oder File (.avi, .mpeg, .mov, .flv).

Infoboxen: Es können max. 2 Infoboxen platziert werden (Kurzbeschreibung des Unternehmens, des Produkts usw.).Textlänge: max. 350 Zeichen, inkl. Leerzeichen. Jede Stelle im Text sowie Logos und Boxenbilder können verlinkt werden. Titel, Lead und Headerbild sind davon ausgeschlossen. Es sind maximal 10 Verlinkungen pro Paid Post möglich.

Alle auswählen: