Was ist ads.txt? In der programmatischen Werbung steht ads.txt für Authorized Digital Sellers und ist eine einfache, flexible und sichere Methode, mit der Publisher und Distributoren die Unternehmen, die sie zum Verkauf ihres digitalen Bestands autorisieren, öffentlich deklarieren können.

Es ist ganz einfach.

Also stellen Sie sich vor, ein sehr bekannter Brand entdeckt, dass es viele Geschäfte gibt, die gefälschte Produkte verkaufen. Sie beschliessen, ein einfaches Dokument herauszugeben, das alle autorisierten Verkäufer auflistet. Jedes Mal, wenn ein Käufer zum Beispiel eine echte Tasche möchte, kann er einfach in Internet die Liste anschauen, einen autorisierten Verkäufer finden und dort seine tolle Tasche kaufen. Beide Seiten gewinnen - echter Shopper trifft auf echte Marke.

In der programmatischen Werbesprache - der bekannte Brand ist der Herausgeber. Autorisierte Verkäufer sind die börsennotierten SSPs und Exchanges. Und dieses Dokument heisst ads.txt.

Keep it simple.

 

© Kabeer Chaudhary

Alle auswählen: