Abstimmungsumfrage: Breite Zustimmung zum Diskriminierungsverbot – Mieter-Initiative im Nein-Trend

Noch 48 Prozent der Stimmberechtigten unterstützen die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen». Die Initianten verlieren damit deutlich an Boden. Bei der letzten Umfragewelle konnten sie noch auf 60 Prozent Zustimmung zählen. Mit einem Sieg können die Befürworter des Verbots der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung rechnen. 69 Prozent wollen ein Ja in die Urne legen, wie die 3. Welle der 20-Minuten-/Tamedia-Abstimmungsumfrage zeigt.