Tamedia lanciert die Podcast-Serie «Wahrheit, Wein und Eisenring – das ehrlichste Gesprächsformat der Schweiz»

Zürich, 28. November 2019 – Die Redaktion Tamedia startet heute mit der Podcast-Serie «Wahrheit, Wein und Eisenring – das ehrlichste Gesprächsformat der Schweiz». In sieben Folgen trifft die Schweizer Autorin und Moderatorin Yvonne Eisenring in einer Zürcher Bar prominente Gäste wie Joel Basman, Anna Rosenwasser und Viktor Giacobbo zu einem radikal ehrlichen Gespräch – und lädt die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Lauschen ein. Auf dem Tresen liegen Karten mit Begriffen, die den Inhalt vorgeben. Von Fremdgehen, Drogen, Lohn, Komplexen bis zum Tod: Im Gespräch mit Yvonne Eisenring gibt es keine Tabus. 

«Sogenannte Tabuthemen beschäftigen und interessieren uns alle, auch bekannte Persönlichkeiten. In Interviews und Talksendungen werden sie aber so gut wie nie angesprochen. Das wollte ich ändern», so Yvonne Eisenring. In ihrem Gesprächsformat wird persönlichen, überraschenden und teils schockierenden Geschichten Raum gegeben. Bei einem Glas Wein reden die prominenten Gäste über Themen, über die sie bisher in der Öffentlichkeit geschwiegen haben. Joel Basman verrät, weshalb wir in keinem seiner Filme seine Hände ganz sehen, Anna Rosenwasser spricht über ihre Angststörung und sexuelle Fantasien und Viktor Giacobbo erzählt von einer Zeit, die er bisher in Interviews nie erwähnt hat.

Christoph Zimmer, Leiter Digital Product: «Nachdem wir in den letzten Monaten gute Erfahrungen mit den Podcasts «Dritte Halbzeit» zum aktuellen Fussballgeschehen, dem Interviewformat «Eisbrecher» rund um Eishockey und dem Podcast zur Präsidentschaftswahl 2020 in den USA gemacht haben, setzen wir mit «Wahrheit, Wein und Eisenring» nun auf authentische Gespräche über Tabus. Die Offenheit der Gesprächspartner hat uns positiv überrascht und gefreut. Unsere Hörerinnen und Hörer können sich auf sehr persönliche Gespräche – hervorragend geführt von Yvonne Eisenring – und einige Überraschungen freuen.» 

Neben dem Podcast finden die Leserinnen und Leser auf den Apps und Webseiten von Basler Zeitung, Berner Zeitung, Der Bund und Tages-Anzeiger ergänzende Texte und Bilder zu den einzelnen Gesprächen.

Ab Donnerstag, 28.11.2019 um 17.00 Uhr sind die ersten zwei Folgen des Web-Specials, mit Joel Basman und Anna Rosenwasser, online auf den jeweiligen Startseiten abrufbar. Die restlichen fünf Folgen – mit Viktor Giacobbo, Cindy Landolt, Seigi Sterkoudis, Sabrina Pesenti und Valentin Landmann – erscheinen innerhalb der kommenden fünf Wochen. Die Serie ist ausschliesslich für Abonnenten zugänglich oder via Tagespass, der für 2 Franken online gekauft werden kann. 

Zur Moderatorin

Yvonne Eisenring ist Autorin, Journalistin und Moderatorin. Ihre Essays, Kolumnen und Fernsehreportagen wurden mehrfach ausgezeichnet. Sie ist Gastdozentin an der Hochschule Luzern und studiert Philosophie. Sie ist Mitbegründerin des internationalen Medien-Kunstprojektes «Yuujou» und lebt abwechselnd in Zürich, New York und Paris.

Kontakt

Katharina Graf, Leiterin Blogs, Tamedia Bezahlmedien Digital Product

+41 44 248 53 61, katharina.graf@tamedia.ch  


Über Tamedia

Tamedia ist die führende private Schweizer Mediengruppe. Die Digitalplattformen, Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften von Tamedia bieten Überblick, Einordnung und Selektion. Das 1893 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 3‘700 Mitarbeitende in der Schweiz, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Israel, Luxemburg, Österreich und Serbien und ist seit 2000 an der Schweizer Börse kotiert. 


Weitere Informationen zu Tamedia für Medienschaffende:

www.tamedia.ch/de/gruppe/newsroom


Im Newsroom unter Bilddatenbank stehen frei verfügbare aktuelle Bilder rund um Tamedia zum Herunterladen zur Verfügung, unter anderem Aufnahmen der Gebäude mit dem seit Januar 2017 eingesetzten Logo.

www.tamedia.ch 

Alle auswählen: