Das Magazin lanciert iPad-Ausgabe

Zürich, 1. Oktober 2010 - Das Magazin erscheint erstmals am Samstag, 2. Oktober 2010 in einer speziellen Ausgabe für das iPad. Künftig wird die digitale Version der Wochenendbeilage von Basler Zeitung, Berner Zeitung, Bund und Tages-Anzeiger jeweils bereits einen Tag früher veröffentlicht. Sie umfasst zusätzliche Texte und Bilder sowie längere Interviews. Gefällt ein Beitrag den Leserinnen und Lesern besonders, können sie den Artikel einfach an Freunde oder Bekannte weiterleiten. Alle Artikel können je nach Präferenz vertikal oder horizontal gelesen werden. Im vertikalen Modus öffnen sich die Bilder automatisch in einer Diashow, was die hochwertigen Bilder des Magazins optimal zur Geltung bringt.

Die iPad-App steht ab Samstag, 2. Oktober 2010 im iTunes Store zum Preis von 1.10 Franken inklusive Probeheft zum Download bereit. Jede weitere Einzelausgabe ist ebenfalls für 1.10 Franken erhältlich, Abonnemente werden zu einem späteren Zeitpunkt ins Angebot aufgenommen.

Das Magazin bietet auch Werbekunden eine interessante Plattform. In einer ersten Phase haben Inserenten der Printversion die Möglichkeit, ihre Anzeigen ohne Mehrkosten gleichzeitig in der iPad-Ausgabe zu platzieren. Zusätzlich können animierte Formate und Videoclips geschaltet werden. Die elektronischen Anzeigenformate werden laufend weiterentwickelt.

Die gedruckte Version des Magazins liegt weiterhin jeden Samstag in der Basler Zeitung, Berner Zeitung, dem Bund sowie dem Tages-Anzeiger bei.

Alle auswählen: